Nach meinem Design-Studium in Hamburg war ich als Grafikerin für verschiedene Agenturen und Studios tätig. Gleichzeitig habe ich auch meine zweite Leidenschaft professionalisiert: das Schreiben. Neben Veröffentlichungen in überregionalen Zeitungen (Frankfurter Rundschau, Süddeutsche Zeitung, Der Tagesspiegel u. a.) arbeitete ich im Lektorat verschiedener Verlage und als Texterin für Corporate Communications der T-Systems und der Deutschen Telekom AG. In der PR-Arbeit für Architekturbüros konnte ich schließlich beide Kompetenzen zusammenführen.